DIY Schmuck made by me

DIY Schmuck made by me

Hallo Ihr Lieben,

heute möchte ich Euch wieder mal ein Do it yourself vorstellen und zwar etwas, das nicht direkt mit Interior zu tun hat. Aber ich fand die Idee so toll und bin selber ziemlich begeistert davon, dass ich Euch das dann natürlich nicht vorenthalten möchte ;-).

Und zwar dreht es sich heute alles um das Thema Schmuck selber machen. Aber nicht wie ich das aus meiner Kindheit noch kenne mit stundenlang Perlen aufziehen, sondern richtig coole Armbänder oder Ketten mit trendigen Quasten und modernen Anhängern von Jewellery made by me It’s magic.

Ich bin eigentlich nur durch Zufall darauf gestoßen, als ich in meinem geliebten Bastel- und DIY-Shop Idee. Der creativmarkt. gestöbert habe. Für mich war das Thema Schmuck selber gestalten so weit weg, weil ich das echt immer mit so ollen Designs verbunden habe & mich das irgendwie immer an so Hippie Menschen erinnert hat.  Aber diese Idee hatte mich sofort gepackt und ich wollte unbedingt meinen eigenen Schmuck designen.

Im Prinzip läuft das eigentlich wie ein klassisches Bettelarmband. Das heißt man sucht sich erst die Basis in Form einer Kette oder Armband aus. Dabei hat man die Wahl zwischen gold und silber sowie verschiedenen Gliedergrößen und Längen. Danach kann man seine Kreativität voll ausleben und zwischen vielen unterschiedlichen Anhängern auswählen, die man später mit Hilfe einer Schmuckzange an die Kette anbringt. Was mich echt überrascht hat war die Vielfalt an wirklich coolen und trendigen Anhängern.

Ich habe mich schlussendlich für ein goldenes Armband mit Quasten in rosa und pink sowie 2 kleinen Anhängern, eine Eistüte und das Peace-Zeichen, entschieden. Nach kurzer Einübung hatte ich den Dreh dann schnell raus mit der Zange die einzelnen Anhänger anzubringen. Wie man dann letztendlich die Teile anbringt, in welchem Abstand etc. bleibt einem ganz selbst überlassen.  Und et voilà – fertig ist euer eigens designtes und vor allem individuelles Schmuckstück. Übrigens bietet sich dieses DIY auch ideal als Geschenkidee an, da man beispielsweise auch einzelne Buchstaben anbringen kann und dadurch jedes Schmuckstück personalisiert.

Viel Spaß beim selber ausprobieren und ich bin gespannt auf Euren Schmuck!

Eure Louisa

Was Ihr dazu braucht:

 



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.